Die positiven Eigenschaften einer Ayurveda Massage

Bei der Behandlung durch die Ayurveda werden Ihre gesamte Lebenssituation sowie auch Ihr momentanes Umfeld berücksichtigt.
Behandelt werden Sie bei dieser Methode als kompletter Mensch mit Ihren Krankheiten und deren Symptomen.

Ayurveda dient dazu, Ihnen Ihre Lebensfreude und Ihre Ausgeglichenheit sowie Ihnen auch Ihre Widerstandskraft zurückzugeben, um so das Gleichgewicht Ihres Körpers wieder zurück zu erlangen.
Ayurveda heilt mit den Methoden der gesunden und der routinierten Lebensführung, wozu auch die Meditation, das Fasten, die Pflanzen – und Kräuterheilkunde ebenso auch die Massagen gehören.

Ayurveda – Massage

Ayurveda – Massagen helfen Ihnen bei regelmäßiger Anwendung erheblich zur Verbesserung und Erhaltung Ihrer Gesundheit beizutragen.
Des Menschen größtes Körperorgan ist die Haut, welche über die Nervenbahnen mit den inneren Organen verbunden ist.

Ihr Feedback an uns

Alternativ können Sie uns eine E-Mail an feedback2013@content.de schicken.

Hilfe & Support

Textüberprüfung leicht gemacht!

Keywords werden:

– gezählt
– gelb markiert

Wichtige Infos:

Keywords in der Überschrift werden nicht mitgezählt und aus diesem Grund auch nicht markiert!

Kleinigkeiten im Text können Sie nach der Annahme des Textes selber ändern! Dieses Vorgehen ist i.d.R. zeitsparender als die Korrekturschleife!
Sie sind hier:
Start » Aufträge
Der Text wurde erfolgreich akzeptiert.
Nächsten Text bearbeiten
Ihre Autorin

Nickname nessidenn11199
Einstufung 3 Sterne
Status
normal [Editieren]
Texte 1 insgesamt,
davon 0 für Sie
Bewertung und Eigenbeschreibung
der Autorin einblenden

Tags der Autorin einblenden
Notiz zu diesem Autor
Ihr Auftrag
Auftragstitel Ayurveda-Massage
Auftragstyp Open Order
Auftrags-ID O3J3WPLLPVX6
Projekt m2s-dresden
Kategorie Wellness – Lifestyle & Gesundheit » Gesundheit & Kosmetik
Qualitätsvorgabe 2 Sterne (1.2 ct/Wort)
Anzahl Wörter 350 (350 – 400)
Kosten 4,50 EUR
Nachrichten ausblenden
Autorenbriefing einblenden
Notiz zu diesem Auftrag
Nachrichten
Ihre Nachricht an den Autor:
vergrössern / ausblenden
Autorentext
Keyword Hervorhebung abschalten | Rechtschreibprüfung anschalten

Die positiven Eigenschaften einer Ayurveda Massage

Diesen Hinweis ausblenden
Ayurveda

Bei der Behandlung durch die Ayurveda werden Ihre gesamte Lebenssituation sowie auch Ihr momentanes Umfeld berücksichtigt.
Behandelt werden Sie bei dieser Methode als kompletter Mensch mit Ihren Krankheiten und deren Symptomen.
Ayurveda dient dazu, Ihnen Ihre Lebensfreude und Ihre Ausgeglichenheit sowie Ihnen auch Ihre Widerstandskraft zurückzugeben, um so das Gleichgewicht Ihres Körpers wieder zurück zu erlangen.
Ayurveda heilt mit den Methoden der gesunden und der routinierten Lebensführung, wozu auch die Meditation, das Fasten, die Pflanzen – und Kräuterheilkunde ebenso auch die Massagen gehören.

Ayurveda – Massage

Ayurveda – Massagen helfen Ihnen bei regelmäßiger Anwendung erheblich zur Verbesserung und Erhaltung Ihrer Gesundheit beizutragen.
Des Menschen größtes Körperorgan ist die Haut, welche über die Nervenbahnen mit den inneren Organen verbunden ist.

Die Wirkung der ayurvedischen Massage

Durch die ayurvedische Massage wird Ihr Körper entschlackt und von innen gereinigt.
Nebenbei trägt die Massage bei Ihnen ebenfalls zur Entspannung und somit zu großem Wohlbefinden und Ausgeglichenheit bei.
Da durch die täglichen Umwelteinflüsse Stress hervorgerufen wird, welcher auf Dauer zu Krankheiten führen kann, wirkt eine ayurvedische Massage gezielt dagegen.

Ebenso wird bei der Massage zusätzlich Ihre Haut gepflegt und auch das Bindegewebe gestärkt.
Eine ayurvedische Massage wirkt sich positiv auf Ihr gesamtes Immunsystem aus. Alle Ihre Sinne werden belebt und auch Ihr Nervensystem ist durch die Massage ausgeglichener, was Ihren Körper bei der Selbstheilung unterstützt.
Je nach Bedürfnis Ihres Zustandes und Ihres Körpers werden das Öl und die Massagen darauf abgestimmt und eingesetzt.

Die fünf Elemente des Ayurveda

Die fünf Elemente des Ayurveda werden Doshas genannt.
Sie stehen für Wasser, für Feuer, Raum, Luft und Erde. Raum und Luft wird auch Vata genannt und symbolisiert die Bewegung, somit auch für die Gedanken, die Atmung und auch die Bewegungsabläufe.
Feuer und Wasser werden in der Ayurveda Pitta genannt und steht dafür neben Durst und Hunger auch für Sehvermögen sowie auch für den Stoffwechsel.
Wasser und Erde werden Kapha genannt und stehen für ihre Stabilität in Hinsicht auf Kraft, Geduld und Ausdauer sowie für die Knochenstruktur.

Mit der Ayurveda – Massage werden all Ihre Abläufe im Körper ins Gleichgewicht gebracht und tragen so positiv zu der Erhaltung Ihrer Gesundheit bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *